Arbeitsgemeinschaft
Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. (APPA)

31. Jahrestagung - Nachhaltig in die Zukunft

10. bis 11. Juni 2022 in Chemnitz

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

vor zwei Jahren hatten wir uns aufgemacht, die 31. Jahrestagung der APPA in Chemnitz für 2021 zu organisieren. Es sollte „Nachhaltig in die Zukunft gehen“; gleichzeitig wollten wir erstmals ein neues Tagungskonzept präsentieren. Leider hatte uns die epidemiologische Situation ausgebremst. Wir als Tagungspräsidenten haben großen Wert auf die Durchführung der Tagung als Präsenzveranstaltung gelegt, eine virtuelle Tagung war für uns keine Option. Deshalb hatten wir uns konsequenterweise, aber auch schweren Herzens entschieden, die Tagung 2021 abzusagen. Genau betrachtet ist die Tagung aber nicht ausgefallen und damit verloren, nein sie wurde lediglich für einen neuen Anlauf um ein Jahr verschoben. Alle Vorhaben haben wir auch für den neuen Anlauf beibehalten: Die Tagung findet nun erstmals nur an zwei Tagen statt (Freitag und Samstag). Dadurch ändert sich die nun über 30 Jahre hinweg prägenden Struktur der Tagung: Die Inhalte werden auf den Freitag und Samstag komprimiert, der Sonntag ist nun frei. Wir sind sehr gespannt, wie das neue Format bei Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen ankommt!

Die Tagung steht unter dem Motto „Nachhaltig in die Zukunft“. Im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens geht es uns darum, dass die aktuellen Erkenntnisse und Erfahrungen der pädiatrischen Pneumologie und Allergologie weitere Verbreitung finden. Nur so kann es gelingen, dass wir unsere Patienten nicht nur in der Gegenwart, sondern auch zukünftig adäquat und in hoher Qualität betreuen können. Diesem Gedanken Rechnung tragend haben wir ein vielfältiges und interessantes Programm zusammengestellt, dass viele Bereiche der Pädiatrischen Pneumologie und Allergologie berührt. Dabei ist es gelungen, jeweils namhafte Referenten zu gewinnen, die entscheidend zum Gelingen dieser Tagung beitragen. Wir hoffen dabei sehr, dass das Themenspektrum Ihr Interesse geweckt hat.

Die Tagung findet im Carlowitz Congresscenter Chemnitz statt. Passender geht es in Bezug auf das Tagungsmotto „Nachhaltig in die Zukunft“ wohl kaum: Schließlich gilt Hans Carl von Carlowitz (1645 – 1714) als Begründer der forstwirtschaftlichen Nachhaltigkeit mit Ausstrahlung von Sachsen auf Europa.

Wir freuen uns auf das wissenschaftliche Programm, aber noch vielmehr freuen wir uns mit Ihnen wieder ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren und den kollegialen Austausch zu pflegen. Nach der einjährigen Pause können wir es kaum erwarten, alte Freunde wiederzutreffen und neue Bekanntschaften zu schließen!

Mit vielen Grüßen,

Dr. med. Jochen Meister
Dr. med. Manfred Käding
Prof. Dr. med. Christian Vogelberg

Informationen

Datum:

10. bis 11. Juni 2022

Tagungsort:

C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz
wwww.c3-chemnitz.de

Veranstalter:

Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. (APPA)

Wissenschaftliche Leitung:

Dr. med. Jochen Meister
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,
Helios Klinikum Aue, Gartenstraße 6

Dr. med. Manfred Käding
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, SP Kinder-Pneumologie/Allergologie
Poliklinik Chemnitz gGmbH, Praxis für Kinder- und Jugendmedizin, Mukoviszidoseambulanz
Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz

Tagungsorganisation und Fachausstellung:

INTERCOM Dresden GmbH
Silke Wolf
Zellescher Weg 3
01069 Dresden

Aussteller - Sponsoren

Die Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie und Allergologie (APPA) e.V. bedankt sich bei allen
Sponsoren und Teilnehmern der begleitenden Fachausstellung für die vielfältige Unterstützung.

mit freundlicher Unterstützung

Aussteller

(Reihenfolge alphabetisch)

Firma

Sponsoringleistung

Aimmune Therapeutics Germany GmbH,
München

Allergopharma GmbH & Co. KG,
Reinbek

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Bencard Allergie GmbH,
München

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Chiesi GmbH,
Hamburg

Sponsoringleistung 1.630,00 €

HAL Allergie GmbH,
Düsseldorf

LETI Pharma GmbH,
Ismaning

MADx – Macro Array Diagnostics,
Wien

Medipolis Intensiv Care & Service GmbH,
Jena

Mylan Germany GmbH (A Viatris Company),
Bad Homburg

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Nestlé Health Science,
Frankfurt am Main

Novartis Pharma GmbH,
Nürnberg

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Nutricia Milupa GmbH,
Frankfurt am Main

Sponsoringleistung 1.630,00 €

PARI GmbH,
Starnberg

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Reha-aktiv GmbH,
Chemnitz

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH,
Berlin

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Stallergenes GmbH,
Kamp-Lintfort

Sponsoringleistung 1.630,00 €

Vertex Pharmaceuticals (Germany) GmbH,
München

Sponsoringleistung 1.630,00 €
Symposium 3.450,00 €

VIVISOL Deutschland GmbH,
Neufahrn

Stand Redaktionsschluss: 31.05.2022

Gemäß FSA-Kodex (Umsetzung § 20 Abs. 5 FSA-Kodex Fachkreise) und AKG-Kodex wird auf Wunsch
der o. g. Firmen über die finanzielle Unterstützung zu dieser Tagung informiert. Die Angaben verstehen
sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.